Pressemitteilung 13.12.2021

8. Mai – Landtag Nazifrei!

Die Unterstützer*innen der Kampagne „Aufstehen gegen Rassismus Schleswig-Holstein“ haben Ende November die Aktivitäten im Bundestagswahlkampf 2021 ausgewertet und erste Planungen für das Jahr 2022 beraten. Die Vorhaben ordnen sich in das bundesweite Ziel ein, rechte und rassistische Hetze zurückzudrängen.

In Schleswig-Holstein wird „Aufstehen gegen Rassismus“ im Jahr 2022 an erfolgreiche Aktivitäten des Bundestagswahlkampfes anknüpfen.

Zu den Landtagswahlen im Mai wird „Aufstehen gegen Rassismus Schleswig-Holstein“ eine landesweite Kampagne durchführen, mit der die Politik der AfD als rassistisch und faschistisch entlarvt werden soll.

Die Menschen im ganzen Land sind aufgerufen, gemeinsam den Kampf gegen rechte Hetze fortzuführen!

Eine solidarische Gesellschaft, in der Rassismus und Faschismus keinen Nährboden mehr finden, ist das langfristige Ziel.

Die Pressesprecherin der Kampagne, Bettina Jürgensen, sagt:
Wir organisieren Widerstand gegen die Politik der AfD und anderer rassistischer und faschistischer Organisationen. Wir wollen die AfD stoppen und ihren Wiedereinzug in den Landtag von Schleswig-Holstein verhindern.

Unser Ziel für 2022 heißt: 8. Mai – Landtag Nazifrei!

#noAfD #8MaiLandtagNazifrei

Offener Brief an die Betreiber der Holstenhallen in Neumünster

An den
Oberbürgermeister der Stadt Neumünster
Herrn Dr. Olaf Tauras
und den
Geschäftsführer der Holstenhallen Neumünster
Herrn Dirk Iwersen

Kiel, 5. Oktober 2020

Sehr geehrter Herr Dr. Tauras, sehr geehrter Herr Iwersen,
die Unterstützer*innen der Kampagne „Aufstehen gegen Rassismus“ Schleswig-Holstein haben mit Enttäuschung zur Kenntnis genommen, dass die Holstenhallen in Neumünster – ein Veranstaltungsort in kommunaler Hand – für einen Parteitag der völkisch-nationalistischen, rassistischen und antifeministischen Partei AfD zur Verfügung gestellt werden sollen.

Wir bitten Sie, diese Entscheidung zu überdenken und rückgängig zu machen. „Offener Brief an die Betreiber der Holstenhallen in Neumünster“ weiterlesen