Unsere Alternative heißt Solidarität! Gegen den Wahlkampfauftritt der AfD Neumünster mit Alexander Gauland

Am kommenden Donnerstag 27.04.17 will die AfD Neumünster ihre rechte Hetze in Aukrug verbreiten. Bereits Anfang März hatte der Landesverband der Partei seinen Wahlkampfauftakt nach Aukrug verschieben müssen, nachdem breit getragener öffentlicher Protest dafür gesorgt hatte, dass die Partei in Kiel keine Räume fand. In Aukrug selbst wurde die Veranstaltung von mehreren hundert Menschen mit lautstarkem und vielseitigem Protest begleitet. Am Donnerstag wagt die AfD nun einen weiteren Versuch, in Schleswig-Holstein Fuß zu fassen.

Die AfD steht für eine rassistische und menschenverachtende Politik, eine Politik der Ausgrenzung und des sozialen Kahlschlags. Als Stargast des Abends ist Alexander Gauland angekündigt. Er ist Fraktionsvorsitzender der Partei in Brandenburg, neben Alice Weidel Spitzenkandidat für die Bundestagswahl 2017 und ist für seine wiederholten menschenverachtenden Äußerungen bis ins Ausland bekannt und berüchtigt. Als Vertreter des fundamentaloppositionellen, völkisch-nationalistischen Flügels der AfD stört sich Gauland gerne an einer Gesellschaft, die „ökologisch, feminin und weiß der Teufel was, all diese Dinge, die mir nicht so sympathisch sind“ ist. Er phantasiert von einem homogenen deutschen Volkskörper, den er durch geschlossene Grenzen, Mauern, und Einreiseverbote für „Menschen aus muslimischen Ländern“ schützen möchte.

Wir lassen es nicht zu, dass diese menschenverachtenden Positionen in Schleswig-Holstein unwidersprochen bleiben – auch dann nicht, wenn die Partei auf die Dörfer ausweicht, um dort ungestört ihre Hetze verbreiten zu können. Deshalb werden wir auch dieser Veranstaltung der AfD mit Alexander Gauland entgegentreten. Wir wollen bunte, vielfältige, phantasievolle Aktionen, an denen sich viele Menschen beteiligen können.

Von unseren Aktionen wird dabei keine Eskalation ausgehen. Wir rufen alle Menschen auf, den Protest vor Ort zu unterstützen.

Die Kundgebung beginnt um 18:00 Uhr vor dem Gasthof Tivoli in Aukrug

Abfahrt Kiel Hbf: 16.55 Uhr
Bad Segeberg Hbf: 17:03 Uhr
Abfahrt Elmshorn Hbf: 17:09 Uhr
Abfahrt Neumünster Hbf:17:39 Uhr

Alle aktuellen Informationen findet ihr hier:
www.facebook.com/aufstehen.sh/
www.twitter.com/AgR_SH_Presse

Ein Gedanke zu „Unsere Alternative heißt Solidarität! Gegen den Wahlkampfauftritt der AfD Neumünster mit Alexander Gauland“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.